Home
Die Wahl
Motivieren sie ihre kunden
Lernen sie von ihren kunden
Wenn sie gewinnen
Neuigkeiten
Kontakt
Planung
Newsletter

Disclaimer

Disclaimer

Kontaktdaten Q&A:
Q&A Dach BV
printerweg 22
3821 AD Amersfoort
Niederlande

Telefonnummer: +31 (0)33 245 46 37
kvk nr: 58913009

Nachstehend finden Sie die Regelungen zum Haftungsausschluss, die beim Projekt 'Händler des Jahres' Anwendung finden. 'Händler des Jahres' ist eine Initiative von Q&A Dach BV (nachfolgend bezeichnet als 'Q&A'). Bei diesem Projekt kommen zudem die Haftungsausschlussbestimmungen ( auch als 'Allgemeine Bedingungen' bezeichnet) von Q&A zur Anwendung.

  1. Art. 1 Änderung der Allgemeinen Bedingungen
    Q&A behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Bedingungen zu ändern. Über Änderungen versetzt Sie Q&A rechtzeitig in Kenntnis. Ist eine Änderung erfolgt, gehen wir davon aus, dass Sie dieser zustimmen, sofern Sie uns nicht innerhalb von 10 Tagen nach der Änderung Anderweitiges mitteilen.

  2. Art. 2 Richtigkeit und Vollständigkeit veröffentlichter Informationen
    Obwohl sich Q&A größte Mühe gibt alle Informationen, die im Rahmen von 'Händler des Jahres' über diverse Informationskanäle (unter anderem auf dieser Website) veröffentlicht werden, sorgfältig zu bearbeiten und weiterzugeben, übernimmt das Unternehmen keine Haftung für eventuelle Fehlerhaftigkeit und/oder Unvollständigkeit der publizierten Informationen.

  3. Art. 3 Veröffentlichungs-/Änderungs-/ Entfernungsrechte
    Q&A behält sich vor, zur Verfügung gestellte Inhalte nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen, zu verändern oder zu entfernen. Q&A stimmt einer Veröffentlichung von Informationen, die möglicherweise nicht dem Europäischen Recht entsprechen nicht zu. Q&A behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Informationen, Inhalte, Nutzung, Layout, Dienstleistungen oder andere Themen der „Händler des Jahres“-Website zu ändern.

  4. Art. 4 Richtigkeit der von teilnehmenden Konsumenten zur Verfügung gestellten Informationen
    Sie versichern, bei Teilnahme am Konsumentenpreis „Händler des Jahres“ keine falschen Angaben zu machen. Q&A behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen vorübergehend oder dauerhaft jeden Teilnehmer auszuschließen, auch, wenn keine Einschränkung oder Verletzung dieser Allgemeinen Bedingungen oder ein Konflikt mit europäischen Gesetzen und Richtlinien vorliegt.

  5. Art 5. Zustimmung zum Versenden von E-Mails an teilnehmende Konsumenten.
    Durch die Angabe seiner E-Mail-Adresse erklärt sich der teilnehmende Konsument damit einverstanden, dass ihm eine E-Mail zur Verifizierung der Stimmabgabe sowie im Gewinnfall eine E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung zugesandt wird.

  6. Art 6. Zustimmung zur Weiterleitung von Informationen im Falle einer Beschwerde
    Haben Sie Beschwerde bei Q&A eingereicht, wird, mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Ihre Meinung, Ihr Wunsch oder Ihre Beschwerde bezüglich einer von Q&A (bzw. einem Partner oder Lieferanten von Q&A) erbrachten Dienstleistung zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihren Kontaktdaten direkt an die betroffenen Parteien weitergeleitet. Dabei ist immer das Ziel, aktiv zu werden und Ihnen eine Rückmeldung zu geben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung gibt Q&A keine Personen- oder Kontaktdaten an Dritte oder andere Teilnehmer weiter (siehe auch die Datenschutzbestimmung).

  7. Art. 7 Intellektuelle Eigentumsrechte
    Q&A hält alle intellektuellen Eigentumsrechte an den Wahlen zum 'Händler des Jahres', den festgesetzten Inhalten, der Gestaltung, den Fragebögen, der Methodik, Technik sowie dem URL. Jede Veröffentlichung oder Vervielfältigung intellektuellen Eigentums von Q&A (ausgenommen der Informationen, die Sie selbst Q&A anvertraut haben) ist ohne vorherige schriftliche und ausdrückliche Zustimmung von Q&A verboten.

    Bei der Weitergabe von Informationen an Q&A erklären Sie, dass bei Verwendung dieser Informationen durch Q&A kein Eigentumsrecht, Urheberrecht oder Copyright einer dritten Partei verletzt wird. Sie stellen Q&A hiermit von jedem direkten und indirekten Schadenersatzanspruch der durch die Verletzung von Urheberrechten oder Copyrights entsteht frei.

  8. Art. 8 Haftung für Schaden durch die Teilnahme an den Wahlen/der Untersuchung 'Händler des Jahres'
    Q&A haftet nicht für Schäden, die durch die Teilnahme an der Wahl 'Händler des Jahres' entstehen. Außerdem erklären sich alle Teilnehmer (Konsumenten, Handelsunternehmen oder andere Beteiligte) an der Untersuchung 'Händler des Jahres' damit einverstanden, dass Q&A für keinerlei Aktionen, Verpflichtungen, Verlust, Schaden, Kosten oder Ausgaben, die (direkt oder indirekt, vertraglich oder durch Beschluss oder auf andere Art) durch die Teilnahme an der Wahl/Untersuchung (welcher Person und Dienstelle auch immer) entstanden sind, haftbar gemacht werden kann.

  9. Art. 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
    Diese Allgemeinen Bedingungen unterliegen niederländischem Recht.

Teilnahmebedingungen

  1. Die Wahl zum "Händler des Jahres' in Deutschland ist eine Initiative von Q&A Dach BV (nachfolgend bezeichnet als: Q&A). Die Durchführung der Befragung und die Wahlen liegen in der Verantwortung von Q&A. Für die Projekt-Organisation, die Vermarktung des Logos und die Verleihung der Preise ist HL Marketing + Beratung, Heike Labetzki verantwortlich.
  2. An der Wahl zum "Händler des Jahres" können ausschließlich in Deutschland aktive Einzelhandelsketten mit sieben oder mehr Niederlassungen, oder in Deutschland vertretene internationale Handelsketten mit mehr als 30 Niederlassungen weltweit teilnehmen.
  3. Eine Anmeldung seitens der Einzelhandelsketten ist nicht erforderlich, da die Nominierung durch die Konsumenten erfolgt. Es steht den Händlern frei, ihre Kunden aktiv aufzufordern, an der Wahl teil zunehmen.
  4. Jährlich werden in mehr als 20 Kategorien die „Händler des Jahres“ gewählt. Q&A behält sich das Recht vor, Kategorien hinzuzufügen, zu streichen oder zusammenzufassen und über die endgültige Benennung der Kategorien zu entscheiden.
  5. Eine Einzelhandelskette muss mindestens 380 individuelle Konsumentenbeurteilungen erhalten, um nominiert werden zu können. Wenn kein oder nur ein Händler diese Bedingung erfüllt, wird die Grenze nach unten korrigiert. Pro Kategorie werden bis maximal fünf Händler nominiert. Für weitere detaillierte Informationen über Prozedur und Methodik klicken Sie hier.
  6. Teilnehmende Einzelhändler können ihre Kunden auf die Wahlen aufmerksam machen. Hierfür wird ein Web-Banner kostenlos auf dieser Seite.
  7. Die Banner dürfen nur im Rahmen der dafür vorgesehenen Nutzung eingesetzt werden. Die teilnehmenden Händler dürfen die zur Verfügung gestellten Materialien ausschließlich für diese Kampagne und im dafür vorgesehenen Zeitraum benutzen. Eine darüberhinaus gehende Nutzung des Logos durch die Händler ist nicht gestattet.
  8. Teilnehmenden Handelsunternehmen ist es nicht gestattet, Änderungen am Web-Banner vorzunehmen. Die Banner müssen mit einer Kennung ausgestattet sein, diese kann man bei HL Marketing+Beratung anfordern. Es ist nicht gestattet in den zur Verfügung gestellten POS- Materialen Veränderungen vorzunehmen, ohne hierfür zuvor eine schriftliche Zustimmung von HL Marketing+Beratung erhalten zu haben.
  9. Beim Versenden von elektronischen Newslettern über die Wahl, muss dies vorab bei HL Marketing+Beratung angemeldet werden und zur Genehmigung vorgelegt werden.
  10. Handelsketten ist es nicht gestattet, für ihre Wahl Preise in Aussicht zu stellen. Ausschließlich ein Verweis auf die von der Organisation zur Verfügung gestellten Preise ist zulässig.
  11. Teilnehmer erklären, dass sie keine falschen oder unrichtigen Informationen liefern, wenn sie an der Befragung von "Händler des Jahres" teilnehmen.
  12. Mit der Verwendung der Web-Banner erklären die Teilnehmer das sie einverstanden sind mit den Teilnahmebedingungen fürEinzelhändler und dem Haftungsausschluss. Ein Verstoß gegen dieseTeilnahmebedingungen von Einzelhändlern kann zur Disqualifikation führen. Die endgültige Entscheidung zur Disqualifikation liegt bei HL Marketing+Beratung.
  13. Die Befragung (Beurteilungsrunde) für die Wahl zum "Händler des Jahres" ist eine unabhängige, quantitative und qualitative Konsumentenforschung die durch Q&A durchgeführt wird.
  14. Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien dürfen das Logo im Zusammenhang mit dem Gewinn nur nutzen, wenn sie einen entsprechenden Vertrag mit HL Marketing+Beratung über die Nutzung des Logos geschlossen haben. Es gelten jeweils Verträge für das Jahr der Wahl, aktuell 2016-2017.
  15. Der Gesamtsieger erhält eineTrophäe und eine gerahmte Urkunde. In diesem Zusammenhang gelten die in dem jeweils gültigen Jahres- Vertrag vereinbarten Bedingungen zur Nutzung des Logos.
  16. Durch die Teilnahme an der Wahl ermächtigt der Händler HL Marketing+Beratung, alle Materialien (Foto-, Filmmaterial, Printveröffentlichungen…), die imRahmen der Wahl zum 'Händler des Jahres' und imZusammenhang mit der Nutzung des Logos im Falle des Gewinnes an HL Marketing+Beratung gesendet wurden, für Veröffentlichungen nutzen zu dürfen. HL Marketing+Beratung hat das Recht, die genannten Materialien uneingeschränkt für die eigene Kommunikation nutzen zu können.
  17. In allen Fällen, in denen diese Bedingungen durch die Einzelhändler nicht erfüllt werden, entscheidet HL Marketing+Beratung.